Sie sind hier: Startseite » Sayn aktuell

SAYN AKTUELL

Auf dieser Seite möchten wir Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen und Wettbewerbe informieren. Weitere geplante Events der Schützengesellschaft Sayn 1843 e.V. können Sie auf der Seite "Termine" abrufen. Ältere Artikel von "Sayn aktuell" finden Sie hier.

Sayner Schützenfest am 17. und 18. August 2019

Die Schützengesellschaft Sayn 1843 e.V. feiert in diesem Jahr, am 17. und 18. August, ihr diesjähriges Schützenfest. Zu unserem größten Fest im Schützenjahr laden wir alle Mitglieder, die Bürger und die örtlichen Vereine aus Sayn sowie alle befreundeten Schützenvereine aus der Region ganz herzlich ein.

Am Samstag den 17. August beginnen wir um 18:00 Uhr mit dem feierlichen Schützengottesdienst in der Abteikirche Sayn. Um 19:30 Uhr starten wir dann auf unserem Schützenplatz, Im Brextal 61, mit dem Platzkonzert unter Mitwirkung des Musikvereins Heimbach-Weis und des Sayner Männergesangvereins unser Schützenfest. Danach erfolgt, durch eine Abteilung der Sayner Schützen, dass traditionelle Salutschießen, kommandiert von unserem Schützenhauptmann Michael Becker. Geschossen wird mit Salutgewehren (Karabiner) die hierfür mit Platzpatronen geladen werden. Das macht zwar eine Menge Krach ist aber völlig ungefährlich.

Zum Höhepunkt, gegen 22:00 Uhr, wird dann der Große Zapfenstreich, unter Mitwirkung des Musikvereins Heimbach-Weis der Feuerwehr Bendorf, Löschzug Sayn und aller anwesenden Schützendamen und Schützen in Uniform, zu Ehren der amtierenden Majestäten der Schützengesellschaft Sayn, aufgeführt.

Am Sonntag den 18. August wird es dann sportlich. Um 14:00 Uhr beginnt das Königsschießen der Sayner Schützen sowie das beliebte Bürgerschießen um den Bürgerkönig. Teilnehmen können alle Bürger der Stadt Bendorf und ihren Stadtteilen ab 18 Jahre. Gegen 18:00 Uhr erfolgt die Proklamation aller neuen Majestäten.

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Schützenplatz sowie am Prälaten Garten (Feuerwehr Sayn). An beiden Tagen gibt es einen Shuttle-Service von der Feuerwehr zum Schützenplatz und zurück. Für Essen und Getränke ist an beiden Festtagen bestens gesorgt. Wir, die Sayner Schützen, freuen uns auf ihren Besuch.

Fotos und Text: Paul-Leo Klein, SG Sayn